Archiv – Sammlung – Bestände

Die analoge und digitale Bewahrung von Objekten für die Zeit während und nach Ihrer Existenz, ist eine wichtige Aufgabe für die Informationsbasis der Zukunft. Sammlungen, Bestände und Archive bilden ein umfangreiches Potential der Wissensvermittlung und des Verständnisses einer Zeit, eines Themas oder einer Persönlichkeit. Einzelobjekte werden digitalisiert, archiviert, katalogisiert und in einem großen Ganzem publiziert.

Gesammelte Welten

Liegende, hängende, fliegende Teppiche

Kurt Mühlenhaupt - Ein Leben in über 4.500 Objekten

Tortenplatten - für das Süße darauf!

Bilderkarten - das frühe Kundenbindungssytem